Fon: +49 (351) - 452 52 0 Mail: info(at)3m5.de

KPIs

/Erfolgskritische Kennzahlen

Die Studie auf der Suche nach dem Return on Social Media untersucht explizit die Aktivitäten der Allianz im Bereich Social Media. Unternehmen befinden sich heute mehr denn je auf der Suche nach dem Return on Social Media. Dabei haben sich soziale Medien nachhaltig im Kommunikationsmix etabliert. Besonders interessiert die Fragestellung: Wie lässt sich ein Engagement in Social Media monetär bewerten?

Teilfragestellungen waren dabei:

Welche Bedeutung hat Social Media für Unternehmen heute?

Wie wichtig ist die Ermittlung eines Return on Social Media?

Wie klar lässt sich der Return on Social Media bereits heute nachweisen?

Welchen Einfluss hat Social Media auf relevante Kundenprozesse?

Welche Strategien verfolgen Unternehmen, um veränderte Kundenprozesse zu adressieren?

Welche Herausforderungen sind mit der Messung des Return in Social Media verbunden?

Welche Vorgehensmodelle für die Ermittlung des ROI lassen sich aus der Analyse von Best Practice Unternehmen ableiten?

Daraus abgeleitet wird der Allianz Sales Funnel



Die Ergebnisse im Einzelnen sind:

„….Der Erfolg der “Facebook Toolbox für Vertreter“ kann sich sehen lassen. Innerhalb von 12 Monaten haben über 1.000 Agenturen aus eigener Initiative heraus am Programm teilgenommen. Gemeinsam haben die dezentralen Fanseiten inzwischen eine Kontaktbasis von mehr als 200.000 Fans und Freunde erreicht. Die Reichweite der lokalen Seiten umfasst insgesamt pro Woche ca. 0,9 Mio User.

Positive Effekte lassen sich auch in Bezug auf die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in die Allianz konstatieren - Werte die besonders nach der Finanzkrise erheblich an Bedeutung gewinnen. Die Erfolgsmessung der Allianz macht deutlich, dass sich die Aktivitäten des Unternehmens positiv auf den Net Promotor Score (NPS) auswirken.

Soweit Fans über lokale Facebook Agenturseiten an die Allianz gebunden sind, erreichen diese einen durchschnittlichen NPS von +43. Wenn diese Fans tatsächlich Kunden der Allianz sind liegt der NPS bei +58, bei Fans die noch nicht Kunden der Allianz sind liegt der NPS immer noch positiv bei +6. Im Vergleich zu Durchschnittswerten der Versicherungswirtschaft hebt sich die Allianz in Bezug auf den NPS damit durchgehend vom Wettbewerb ab. Damit kann eine hohe Wettbewerbsrelevanz der Social Media Strategie unterstellt werden.

Darüber hinaus lässt sich ein signifikanter Einfluss des Social Media Engagements auf den Vertriebserfolg ausmachen.